top of page
September.PNG

September, Holzstich (1974)

Oktober_ZV.PNG

Oktober, Zeichnung

Oktober_WV.PNG

Oktober, Holzstich (1971)

November_ZV.PNG

3 MINUTEN MIT ZBINDEN

Herbst

Herbst, Erntezeit

Bohnäpfel, Sauergrauech, Boskop, Theilersbirnen und Gelbmöstler

werden zur nächsten Mosterei geführt, deren Arbeiter als Nachbarn bekannt sind… „Me weiss, was mer hed.“

Dazu Kontrast 1, eine Aufzählung:
 

…erwacht der Europäer jeden Morgen,

schaltet sein japanisches Radio ein

und wird über die Ereignisse in der Welt unterrichtet; Vulkanausbrüche,

Erdbeben, Staatsstreiche und internationale Konferenzen erreichen ihn durch den Äther, während er seinen Tee aus Ceylon,

Indien oder China trinkt - wenn es nicht ein Mokka aus Äthiopien oder ein Arabica aus Lateinamerika ist;

er taucht ein in ein Schaumbad aus tahitianischen Ölen und benützt ein exotisch duftendes After-shave;

er zieht seinen Slip an, schlüpft in sein Trikot und sein Hemd, die aus ägyptischer oder indischer Baumwolle hergestellt sind;

er legt Jacke und Hose aus zunächst in Manchester und sodann in Roubaix-Tourcoing verarbeiteter australischer Wolle an oder auch eine aus China kommende Lederweste über Jeans US-amerikanischen Stils.

Seine Uhr ist schweizerisch oder japanisch, seine Brillen sind aus Schildpatt von den Galapagosinseln. Seine Brieftasche ist aus karibischem Pekarileder oder aus der Haut eines afrikanischen Reptils.

Auf seinem Wintertisch mag er Erdbeeren aus Argentinien oder Chile vorfinden, frische grüne Bohnen aus dem Senegal, Avocados oder Ananas aus Afrika und Melonen aus Guadeloupe.

Er hat je nach Vorliebe Rum aus Martinique, russischen Wodka, mexikanischen Tequila, US-amerikanischen Bourbon oder irischen Malzwhiskey…

 

Dazu Kontrast 2, eine Verdichtung:

 

Nicht nur wird jeder Teil der Welt immer mehr in das Weltganze eingebunden, sondern die Welt als Ganzes ist immer mehr in jedem ihrer Teile präsent.

Das gilt nicht nur für die Nationen und die Völker, sondern auch für die Individuen. Ebenso, wie jeder Teil eines Hologramms Informationen des Ganzen enthält, dessen Teil er ist, genauso erhält oder konsumiert heute jedes Individuum die Informationen und die Substanzen, die aus dem ganzen Universum kommen.

 

 

in:

Edgar Morin/Anne Brigitte Kern. Heimatland Erde, Versuch einer planetarischen Politik. Wien 1999, S. 41ff.

 

pst

November, Zeichnung

November_WV.PNG

November, Holzstich (1977)

bottom of page